Nov./Dez. in Bern: NVFR, DHC-6 und RTF

Im November/Dezember war ich ein paar Mal im Möösli anzutreffen… Anfang November sollte ich mit einem tollen Nachtflug ums Stockhorn die NVFR Saison einläuten. Kurze Zeit später pfiffen es die Spatzen von den Dächern: Eine DeHavilland Canada DHC-6 Twin Otter auf Schwimmern mit HB-Registration! WIE GE1L ist das denn bitte? Und schliesslich, nach dem Vorbereitungskurs bei Jan in Buochs, stand die Radiotelefonieprüfung beim BAZL an. Natürlich jene in Deutsch, somit habe ich nun ZWO Einträge in meiner Lizenz 😉

01.11.2017

Ja und wieder mal war es heute die HB-CGI – jene Cessna 172, mit der ich 2004 meine Lufttaufe hatte! Unglaublich, es sind 13.5 Jahre vergangen und der Flieger sieht noch genau gleich aus wie damals, was man von mir nicht behaupten kann…
Aber es wäre auch schade gewesen, wenn wir uns nach dem ersten Zusammentreffen nie mehr gesehen hätten… 😉 Viele schöne Flüge mit der Golf India stehen im Flugbuch, und ein weiterer kam nun hinzu. Ein paar mal um den Platz und danach ums Stockhorn.

14.11.2017
Sieht auch nicht mehr ganz gleich aus wie vor ein paar Monaten: Die ehemalige Skywork Maschine HB-AEV steht jetzt in Belp der Feuerwehr als Übungsobjekt zur Verfügung…

Und dann, eben… die HB-LRJ!!

Ich verbrachte genau 1h:20min am Platz – ausser SkyWork und Mountainflyers gab es nicht allzuviel zu sehen. Aber diese, heute der RUAG gehörende, ex-ECA (European Coastal Airlines) TwinOtter auf Amphibienschwimmern, ist genügend Ausbeute!!

06.12.2017
Die BAZL Voice Prüfung hatte ich soeben abgelegt (und bestanden) und was lag also näher, als noch den Verkehr auf dem Platz „auschecken“. Zumal ich am Abend selber noch fliegen wollte, aber diese Pläne verwarf ich nun wegen des Wetters. Als „Trostpflaster“ musste die nigerianisch registrierte Do328 herhalten. Warum auch nicht 🙂

Es hat ein bisschen Recherche benötigt; die Registration war nirgends im Netz zu finden! Doch mit einer optischen Identifikaton (dank der Tatsache, dass die Dornier nicht umlackiert wurde) habe ich für mich entschieden, dass es sich um die ehemalige OE-GBB handeln muss…


Ganz fein war aber auch dieser maltesisch registrierte CitationJet…

…oder diese von Danish Air Transport (leider ganz in weiss) fliegende ATR-42!

Auch wenn das Wetter nicht gerade berauschend war, die Flugzeugjagd im Möösli hat doch ein paar „Spezialitäten“ hervorgebracht.
Und ich werde ganz sicher diesen Winter noch ein paar Mal vorbeischauen – immerhin gibt es ganz grosse Neuigkeiten rund um die HB-CGI (damit wäre der Kreis hier geschlossen) und die restliche Alp-Air Flotte… stay tuned!

Dieser Beitrag wurde unter Airports, NVFR, PPL, Seaplanes, Spotting abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.