WE DID IT!

Nun ist es offiziell – der Super Versatile Jet made by Pilatus in Switzerland wurde am vergangenen Donnerstag 07.12.2017 sowohl von der EASA als auch von der FAA zertifiziert! OMG es ist tatsächlich geschafft! Von den portierten 11 Jahren, welche das Programm von A bis Z dauerte, durfte ich deren 8 einigermassen aus der Nähe miterleben.
Nun ist also beim Zentralschweizer Flugzeugbauer das Jet-Zeitalter definitv ausgebrochen!


So sehen diese „Wische“ aus – etwas moderner die EASA, etwas rustikaler die FAA.


Für eine ganze Weile wird ein solcher „Stempel“ die Flieger dekorieren, so dass auch die Spotter etwas zu tun haben. Apropos – die Bilder oben sind nicht von mir, sondern von Pilatus Aircraft Ltd..

Und nochmal von wegen Spotting – leider kann ich kein eigenes Bild zeigen und muss hier auch auf „Drittmaterial“ ausweichen – heute Montag 11.12.2017 hob schliesslich die erste Serienmaschine, Seriennummer 101, zu ihrem Erstflug ab! Der noch als Experimental in der Schweiz registrierte Jet wird danach an PlaneSense ausgeliefert, wo er als N124AF registriert wird. Übersetzt: First Twentyfour for Alpha Flying 😉


Foto von Dmitry Osipov @ JetPhotos

Nun gilt es also ernst für die Produktion. Ich wünsche dem PC-24 jedenfalls viel Erfolg und keine Unfälle. Danke für die vielen tollen Momente; ich hoffe ich kann mal mitfliegen!

Dieser Beitrag wurde unter Aircraft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.