Pilatus PC-24 Rollout, 1. August 2014

Die Spannung war kaum auszuhalten – endlich war es vor wenigen Tagen soweit: Der erste Businessjet aus Schweizer Produktion wurde der Öffentlichkeit präsentiert! “Man” wusste und sah im Vorfeld zwar ein paar Dinge der Show und vor allem des Flugzeuges, doch der 1. August 2014 übertraf dann doch die kühnsten Erwartungen. Nicht zuletzt auch wegen dem immens grossen Support durch die vielen tausend Fans, welche am Nationalfeiertag nach Stans in die Zentralschweiz pilgerten. Danke auch Dir 😉

Es war eines der absoluten Highlights in meiner Aviatik-“Karriere” bisher… ein paar Bilder möchte ich den Lesern hier nicht vorenthalten! Teilen und linken erlaubt!

Am Vorabend wird die Arena hergerichtet. Und stilgerecht wird der rote “Teppich” vorher nochmal gewischt! Die Schweiz ist ein sauberes Land – hier das sinngemässe Foto dazu.
01_MBL_7580_1000
Derweil kommen die letzten Pilatus Gäste per Flugzeug an…
02_MBL_7574_1000
… und geben ein imposantes Bild auf dem Flugplatz Buochs.
03_MBL_7643_1000
Auch die Show-Flugzeuge, hier der bisher jüngste Spross der Pilatus-Familie, der PC-21, werden bereitgestellt für den morgigen Tag.
04_MBL_7673_1000
Wie das genau aussieht, und vor allem, welche Dimensionen der Anlass hat, wird einem erst aus der Luft bewusst. Angenehmer Nebeneffekt: Etwas Zeitgutschrift im Logbook!
05_MBL_7726_1000
Es wird dunkel und die letzten Tests in der Showarena laufen.
06_MBL_0011_1000

Freitag, 01. August 2014. Schweizer Nationalfeiertag und Rollout des PC-24.
Na und? Ich will einfach nur schlafen! Oder bereitet sich der Fellknäuel vielleicht gar selber auf seinen (T)Rollout vor?
07_MBL_0031_1000
Vor lauter Fotos vergass ich, selber am Souvenirstand die Auslage zu studieren… Aber hauptsache, die BesucherInnen kaufen die Vorräte leer!
08_MBL_7814_1000
Eindrücklich grosse Sammlung von sehr vielen verschieden grossen Pilatus-Modellflugzeugen:
09_MBL_7778_1000

Auch die Tribüne füllt sich! Toller Sitzplatz hier 😉
10_MBL_7790_1000
Wenn das Stadium dann voll ist, wird offenbar damit operiert. Ist das eine so genannte “Stimmungskanone”?
11_MBL_0062_1000

25’000! Besucher, so weit das Auge reicht. Eine eindrückliche Demonstration der  Solidarität für den Werkplatz, den Hersteller und die Flugzeuge.
12_MBL_0069_1000
Nach der ersten Landung hier der “STOL” Start des PC-6 “Felix”, welcher soeben den Bundesrat Ueli Maurer in Buochs ablieferte. Bild (c) Pilatus.
13_MBL_0200_1000
Danach folgte die Flugshow mit allen in Serie produzierten Pilatus-Flugzeugen. Hier sehen wir die P-3 Flyers in Aktion.
14_MBL_7832_1000
Das PC-7 Team der Schweizer Luftwaffe wurde pünktlich auf den Feier-Tag mit Rauchanlagen nachgerüstet. Das sah so gut aus, dass man sich fragte, warum es nicht schon vorher so auftrat!?
15_MBL_0415_1000
Die 8 Pilotentrainer nach der Formation “Tunnel” und auf dem Weg zur nächsten Figur.
16_MBL_7867_1000
Endlich! Um 13:00 Ortszeit war es so weit. Der PC-24 wurde, begleitet von Kavalleriemusik, von 24 Trainpferden der Armee in die Arena gezogen.  Hier kommt er, der Neue!
17_MBL_0499_1000
Etwas “Horse Content” – der Rollout war vermutlich auch ein besonders spezieller Anlass für die Truppe.
18_MBL_0497_1000
Pilatus Proudly Presents: The PC-24, the “Crystal Class” Super Versatile Jet made in Switzerland. Er sieht ziemlich umwerfend aus, finde ich 🙂
19_MBL_7895_1000
Zwei dieser Turbinen machen den grossen Unterschied aus. Auf den Sound bin ich gespannt wie ein Flitzebogen.
20_MBL_0521_1000
Mr. Ueli “Ich platze vor Stolz” Maurer unterwegs zum Rednerpult… Bild (c) Pilatus.
21_MBL_7896_1000
Die beiden Hauptakteure des Tages: Der PC-24 und Pilatus Verwaltungsratspräsident Oscar J. Schwenk
22_MBL_7924_1000
Gänsehautmoment des Tages! Die Schweizer Nationalhymne, “unplugged” vorgetragen von drei Sängerinnen.
23_MBL_7917_1000

Zum Ausklang folgten: Fallschirmspringer, Feuerwerk und musikalische Darbietungen. Ein rundum gelungener, einmaliger, unverwechselbarer Aviatikevent war Geschichte.

Persönlich freue ich mich natürlich extrem auf den Erstflug. Über den Verkauf muss ich mir zum Glück keine grossen Gedanken machen. Bis 2020 ist der PC-24 ja ausverkauft.  Also: auf viele weitere tolle Momente mit dem Jet made in Switzerland!

Dieser Beitrag wurde unter Aircraft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.