Genuss pur!

Die kleine Schweiz ganz gross… Zutaten für vier Personen: Viel Sonne, etwas Schnee, einige Schleierwolken, ein paar Grad Wärme und ein Schuss AvGas. Das ganze mit einem Prop verquirlen und eine Stunde auf FL100 geniessen! Hier noch ein paar Bilder vom Menü:

Nach dem Start Richtung Süden steigt die Cessna 172 Richtung Südosten. Phil Fahrni war einer der unzähligen Zaungäste am Flughafen Bern und hat uns vor dem Schneefeld rechts der Mitte fotografiert. Merci fürs Bild, Phil!

Eiger, Mönch und Jungfrau – und rechts aussen müsste die Blüemlisalp sein.

Pistenkontrolle im Skigebiet Meiringen-Hasliberg. Naja, schon etwas braun :-/

Titlis, 3238 Meter über Meer.

Blick nach Deutschland. Unter dem Flügel der Pilatus (2132müM), darunter Luzern, rechts am Rand die Rigi, und iiirgendwo ganz klein Philipp mit der HB-LQJ auf der Frequenz von Emmen Tower 😉

Wetterhorn, Schreckhorn, Finsteraarhorn, Eiger, Mönch – this is Grindelwald!!!

Mein Bild des Tages – der Brienzer Rothorn Grat im letzten Licht des Tages, der Brienzersee und die Ebene von Meiringen im Schatten und ein Blick bis weit in die Urner Alpen rein.

Wo der Käse herkommt: Das Justistal :-p

Einfädeln über dem Thunersee für den Anflug in Bern LSZB.

Kitschig, aber Sonnenuntergänge sind immer wieder spektakulär!

Nach dem Vorbeiflug am Stockhorn (2190müM gab es zum Schluss einen Anflug auf die beleuchtete Piste und ein (weiterer) wunderschöner Sunset Flug ging 5 Minuten nach Sonnenuntergang zu Ende! Es hat sehr geschmeckt, das Rezept werde ich wieder mal machen. Danke an Michèle, Kadi und Bruno für’s Mitfliegen!

Dieser Beitrag wurde unter VFR abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Genuss pur!

  1. Pingback: bleuair.ch » Auf zu (neuen) Ufern…

Kommentare sind geschlossen.